Ein hartes Seminar für Chefs

„Nich anjeschissen is jenuch jelobt.“ (Altberliner Spruch)

Mitarbeiterführung oder Mitarbeiter-Coaching? Oder ist Coaching die neue Führung?

Mit nur wenigen Coaching-Tools können Sie Mitarbeitergespräche erfolgreich als Führungswerkzeug verwenden.

Deutsche Führungskräfte geben kaum Feedback. So stand es in einer Studie von Stepstone. Weiter sagt die Studie: „Mitarbeitergespräche sind das wichtigste Führungsinstrument.“

Je professioneller und je häufiger Sie solche Gespräche führen, desto mehr können Sie damit erreichen.

Experten meinen: Mitarbeiterkommunikation und –information sind das wichtigste Instrument um Motivation zu erzeugen und zu erhalten.

So können Sie in überschaubaren Zeiträumen Ihre Ziele erreichen, wie zum Beispiel:

Umsatzsteigerung
Kostensenkung
Senkung der Reklamationsquote
Höherer Wirkungsgrad bei Arbeitsprozessen
Prozess-Sicherheit

Es ergibt sich immer ein positives Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen, da Sie trotz des Zeitaufwands für die Gespräche die Führungsarbeit erheblich effizienter gestalten.