Wie Sie jedes definierte Ziel in 30 Minuten erreichen

„Keener hat Zähne im Maul aber allet pfeift Lapa Lohma.“ (Altberliner Spruch)

Das kennen die meisten Mitarbeiter: Meetings ohne Ende. Man wollte eigentlich nur drei Punkte kurz besprechen. Eigentlich.

Daraus wurden dann zweieinhalb Stunden, jede Menge Beiträge, die nicht zum Thema gehörten, Langeweile, die Wut darüber, von seiner Arbeit abgehalten zu werden und letztlich – ein besprochener von drei Punkten, aber ohne endgültige Lösung. So etwas nennen die Mitarbeiter inoffiziell „Bullshit-Bingo“. Jeder leidet drunter, keiner kann es ändern.

Wir ja.

In stundenlangen Vertriebsmeetings über den Umsatz zu reden kann im Einzelfall dazu führen, dass der Umsatz dadurch steigt. Was aber, wenn man durch die Meetings selbst Kosten erzeugt, die den durch sie – immerhin nur eventuell – gesteigerten Umsatz übersteigen?

Sorgen Sie für die Effizienz Ihrer Prozesse im Unternehmen. Dazu gehören auch die Meetings.

Lernen Sie in unserem besonderen Training Gesprächstechniken kennen mit denen Sie künftig Ihre Meetings so steuern, dass die geplante Dauer eingehalten und das vorher definierte Ziel des Meetings erreicht wird.